Bahn Richtig Zug

Early Bird Special

Eine Kooperation zwischen der Deutschen Bahn und der Viator Group GmbH macht es möglich:
Auch ohne Mindestumsätze und sonstige Einschränkungen können mittelständische und kleine Reiseveranstalter jetzt auf die Touristik-Angebote der Deutschen Bahn zugreifen.
Die Viator Group GmbH bietet Reiseveranstaltern ideale Lösungen, um ihre Reiseangebote mit der umweltfreundlichen Bahnanreise zu verbinden. Hierzu benötigt es keinen Mindestumsatz und keine Schnittstellenanbindung an die Deutschen Bahn. Über unser System können die Touristik-Angebote Flexpreis Touristik und Sparpreis Touristik national und international sowie Gutscheine für Rail&Fly bequem und einfach für Endkunden ausgestellt werden. Voraussetzung ist die Buchung im Rahmen einer Pauschalreise oder einer verbundenen Reiseleistung (z.B. Hotelübernachtung).

Zur Produkteinführung bieten wir im Rahmen unseres Early-Bird-Specials besondere Konditionen.

Günstig

Einkaufspreise für Reiseveranstalter

Leistungsstark

Sitzplatzreservierung und City-Ticket inklusive*

Europa inklusive

Viele Länder vollständig buchbar

Kein Mindestumsatz

Faire Konditionen ohne monatliche Gebühren

Vielfalt

Jetzt auch Sparpreis Touristik Gruppe

Benutzerfreundlich

Intuitive Benutzeroberfläche

Eigene IBE

Teil deines Buchungsworkflows (IBE)**

Self-Service-Portal

Unkomplizierte Einbindung in Self-Service-Bereiche**

Einfache API

API-Integration in die bestehende Systemlandschaft möglich**

Unser Early-Bird-Special

Jetzt Konditionen bis 31.10.2025 sichern!

› keine Einrichtungsgebühr
› keine jährliche Audit-Gebühr
› Touristisches Pricing: geringe Gebühr in Höhe von 2% auf den Fahrkartenpreis
› Rail&Fly: attraktiver Festpreis
› Rail&Fly: geringe Technikfee (2,50 Euro) je erstelltem Gutscheincode sichern


Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um die Angebote nutzen zu können?

Unser Angebot richtet sich an Reiseveranstalter nach § 651a BGB oder – bei Vertragspartnern mit Sitz außerhalb Deutschlands – nach der entsprechenden nationalen Regelung am Sitz des Vertragspartners. Der Reiseveranstalter erfüllt die sich aus den reiserechtlichen Vorschriften (insbesondere §§ 651a ff BGB, Art. 250 -252 EGBGB) ergebenden Verpflichtungen.

Welche Vorteile bieten die Angebote Sparpreis bzw. Flexpreis Touristik und Rail&Fly zubuchbar?

Die touristischen Angebote der Deutschen Bahn bieten viele Vorteile für sowohl Reiseveranstalter als auch für Endkunden!
Mit unserem Service erweitern Sie als Reiseveranstalter Ihr Produktportfolio und befördern Ihre Kunden bequem und nachhaltig zum Reiseziel. Durch attraktive Einkaufspreise maximieren Sie außerdem Ihre Margen und bleiben wettbewerbsfähig.

Kommen wirklich keine weiteren Kosten auf mich zu?

Nein! Bei dem Angebot Touristik Pricing fallen nur Kosten beim Verkauf von Fahrkarten an und diese sind mit 2 % des Fahrkartenpreises sehr gering.
Bei dem Rail&Fly Gutscheinmodell fallen lediglich Gebühren für jeden generierten Gutscheincode an.

Warum wird dieser Service so günstig angeboten?

Wir wissen, dass für Ticketing und die Abwicklung der Zahlung oft andere, wesentlich höhere Gebühren verlangt werden. Dennoch halten wir es für wichtig, dass gerade die kleineren und mittelständischen Reiseveranstalter die umweltfreundliche Anreise mit der Bahn anbieten können. Der aktuelle Trend zeigt deutlich, dass die Nachfrage danach steigt und das möchten wir das gerne unterstützen.

Darf ich als Reisebüro den Service von Viator auch nutzen?

Leider nein. Das Angebot richtet sich lediglich an Reiseveranstalter. Siehe oben.

Gibt es noch Fragen?

Dann immer her damit. Wir beantworten diese jederzeit schnell und rufen auch gerne zurück!